Dienstag, 9. Oktober 2012

BWT - Tischwasser Filter

Hallo Ihr Lieben, Ihr wisst ja das ihr am Tag viel "Gesunde" Flüssigkeit zu euch nehmen müsst, oder?
Eine  Faustregel für die richtige Menge Wasser :
Mindestens 30 bis 40 ml Wasser pro kg Körpergewicht.
Das heißt zB. bei 75 kg Körpergewicht  2,5 Liter Wasser pro Tag!!!

Was heißt Gesunde Flüssigkeiten? : Tee, Wasser, ungesüßter Saft.

Doch wer trägt diese Mengen an Getränken nach Hause? Denn Lust hat denke ich keiner wirklich dazu!
Ich habe jetzt was ganz tolles gefunden, den BTW- Tischwasser Filter.

Dieser ermöglicht, das man sogar Leitungswasser mit ruhigem Gewissen trinken kann. Denn das Herzstück des guten Tischfilters, die Filterkartusche mit Mg2+ Technologie Filtert das Leitungswasser und entfernt  Kalk, Schwermetalle sowie unerwünschte Geschmacksstörende Stoffe. Und reichert es mit wertvollem Magnesium an.

Also ab jetzt heißt es Gesundeswasser trinken auch zu Hause möglich :-)

Es gibt 2 Verschiedene Ausführungen bzw. Größen, einmal in weiß mit einen Fassungsvermögen von 2,5 Litern und das zweite Modell mit 2,7 Litern Fassungsvermögen diese Ausführung bekommt Ihr in sehr schönen Farben : Weiß, Pink, Grün, Blau und Orange,

Das einzige was ihr jetzt nur noch kaufen müsste, statt schwere Kisten zu Schleppen, sind die Filter Kartuschen.

Ich habe zum Testen einen echt tollen Blauen Tischwasserfilter bekommen , gut Pink wäre noch besser gewesen, aber der sieht auch super toll aus :-)


 
 
Rein Optisch ja schon mal echt styllisch :-)
 
Das zusammenbauen und Wasser einfüllen hat auch ohne Schwierigkeiten geklappt *lach*
 
Das erste Glas Wasser aus der Leitung, naja ok einen Riesen Unterschied habe ich jetzt wirklich nicht geschmeckt, aber ich weiß jetzt zu 100% das mein Wasser Gesund ist. Und keine Kalkbombe mehr ;-)
Und das zu wissen macht mich Glücklich, vorallem weiß ich jetzt wenn ich Tee trinke das ich auch wirklich gesunden Tee Trinke!
 
Deswegen empfehle ich euch diesen tollen Tischwasserfilter vom Herzen weiter
 
Vielen Lieben Dank an das BWT Team
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen